2022-12-21 10:26 full-time Entwicklung, Planung, Qualität FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen https://www.jobportal-region-zwickau.de/thumbs/75ef43744d369bc63270cd37a3f8ad3d10dc38dd.jpg 701B256E59 https://www.jobportal-region-zwickau.de/thumbs/75ef43744d369bc63270cd37a3f8ad3d10dc38dd.jpg Crimmitschauer Straße 59 Zwickau 08058 DE

Projektingenieur (m/w/d) für die Fahrwerkentwicklung

Arbeitsort: Crimmitschauer Straße 59, 08058 Zwickau
Beschäftigungsverhältnis: Vollzeit
Einstellungstermin: nächstmöglich

Projektingenieur (m/w/d) für die Fahrwerkentwicklung

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Konstruktion mit CATIA V5
  • Fahrzeugtechnisches Verständnis mit Schwerpunkt Fahrwerk oder Abgasanlage und die hier notwendige Sensorik
  • PC-Kenntnisse (MS Office)
  • Organisationstalent und Kommunikationsfreude
  • überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und Einsatzbereitschaft auch bei Tätigkeit im Hause unserer Kunden
  • Erfahrung im Projektmanagement sowie in der Prozess- und Komponentenentwicklung sind wünschenswert

Ihre Aufgaben sind:

  • Konstruktion sowie geometrische und administrative Integration von Bauteilen im Bereich Fahrwerk und Abgasanlage sowie Sensorik
  • Projektunterstützung und Teilprojektführung in der ressortübergreifenden Komponentenentwicklung
  • Kontrolle der termin- und eigenschaftsgerechten Entwicklung des Konstruktionsumfangs
  • Überwachung und Begleitung des Entwicklungsprozesses von Fahrzeugkomponenten und Baugruppen mit Schnittstellenpartnern in Erprobung und Fertigung
  • Selbständige konstruktive Untersuchung in Catia V5 zu Konzepten von Bestandteilen der Abgasanlagensensorik unter Beachtung funktions- und bauraumrelevanter Randbedingungen
  • Abstimmung von Schnittstellenanforderungen mit allen betroffenen Entwicklungspartnern
  • Pflege und Aktualisierung von Konstruktions- und Entwicklungsdaten in kundenspezifischen Ablagesystemen
  • Erzeugung und Bereitstellung von Unterlagen für homologationsrelevante Baugruppen
  • Führen, Bearbeiten, Lösen, Berichten sowie Dokumentieren des Status im Problemmanagementprozess
  • Initiieren, Dokumentieren, Durchführen von Änderungen, Reifegrad („Reifegradmanagement“), Risikobetrachtungen etc.

Wir bieten Ihnen:

  • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
  • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
  • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechendem Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
  • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

Der nächste Schritt? Bewerben! Senden Sie Ihre Unterlagen an: personalwesen@fes-aes.de
Wir freuen uns auf Sie!


Bewerben

Ähnliche Jobangebote

aus den Branchenkategorien: Entwicklung, Planung, Qualität